Unsere Datenschutzbedingungen haben sich aktualisiert, bitte prüfen Sie Ihre Einstellungen

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung und ausschließlich für statistische Zwecke verwendet, unsere Website ist werbefrei. Bis auf die technisch notwendigen sind alle Cookies zu Beginn deaktiviert. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie Ihre Entscheidung auch jederzeit ändern.

Eurogate II
1030 Wien - Adolf Blamauer Gasse 

Nutzungsart Wohnen (Miete)
Fertiggestellt 2024 Sommer

Projektbeschreibung

Im 3. Wiener Gemeindebezirk entsteht nahe dem Arsenal und südlich des Landstraßer Gürtels, das neue und lebendige Stadtentwicklungsgebiet „VILLAGE IM DRITTEN“. Als Erweiterung zu dem bereits bestehenden Quartier „Eurogate“ werden hier rund 1.900 Wohneinheiten und eine Vielzahl von Geschäftsflächen realisiert.

Die ARWAG errichtet eine Wohnanlage mit rund 127 Wohneinheiten, neun StudentInnen WG´s, einem MA 11 Krisenzentrum und mehreren Geschäftsflächen. Jede der 1 bis 4 Zimmer Wohnungen verfügt über großzügige private Freibereiche in Form von Balkonen oder Loggien. Alle Wohnungen sind mit einer Fußbodenheizung ausgestattet, die im Winter heizt und im Sommer die Wohnung temperiert. Zusätzlich sind die meisten Wohnungen querdurchlüftet, was die Wohnqualität positiv beeinflusst. Neben drei attraktiven Gemeinschaftsterrassen bietet vor allem der ruhige Innenhof Aufenthaltsqualitäten. Zusatzangebote wie Gemeinschaftsräume, Waschsalon, Fahrradabstell- und Kinderwagenräume ergänzen das Angebot.

Das Projekt profitiert von dem neuen verkehrsberuhigten Stadtteil mit öffentlichen Freiräumen und alternativen Mobilitätsangeboten. Apotheke, Ärzte und Supermarkt sind bequem zu Fuß erreichbar. Ein gemeinsamer Kinder- und Jugendspielplatz, sowie ein Kindergarten in der benachbarten Anlage machen das Wohnungsangebot vor allem für Familien besonders attraktiv.

In der näheren Umgebung gibt es unterschiedliche Schultypen. Etwa den Bildungscampus Aron Menczer am Nachbargrundstück, mit Volksschulklassen und Kindergarten, sowie die geplante AHS entlang der Landstraßer Hauptstraße.

Bei einem voraussichtlichen Baubeginn im Sommer 2022 erfolgt die geplante Fertigstellung im Sommer 2024.

Lage

Die Innenstadt ist bequem mit der Straßenbahnlinie 71 in wenigen Minuten erreichbar und der Flughafen Wien mit der S-Bahn S 7.

-  Öffentliche Verkehrsmittel

o 550 m von der S-Bahn-Station Sankt Marx entfernt (in 20 Minuten zum Flughafen  Wien oder in 17 Minuten bis Floridsdorf)
o 470 m von der Straßenbahnstation Kleistgasse (in 15 Minuten in das Stadtzentrum)

-  Rad: Start des Radverkehrsnetz Wiens direkt vor der Haustüre

-  Mit dem Auto: 1 Kilometer zur Autobahnauffahrt A 23 Gürtel

Downloads

Derzeit keine
Downloads verfügbar.

ARWAG Im­mo­bi­li­en­treu­hand Ge­sell­schaft m.b.H.

Umgebung

  • Straßenbahn < 500 m
  • Supermäkte < 1 km
  • Familienbad Schweizergart < 500 m

Cookie-Einstellungen