Unsere Datenschutzbedingungen haben sich aktualisiert, bitte prüfen Sie Ihre Einstellungen

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung und ausschließlich für statistische Zwecke verwendet, unsere Website ist werbefrei. Bis auf die technisch notwendigen sind alle Cookies zu Beginn deaktiviert. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie Ihre Entscheidung auch jederzeit ändern.

Gastgebgasse 23
1230 Wien - Gastgebgasse 23

Nutzungsart Wohnen (Miete)
Fertiggestellt 2024 Winter

Projektbeschreibung

Im 23. Wiener Gemeindebezirk entsteht entlang der Breitenfurter Straße nahe dem Carrée Atzgersdorf ein aufstrebendes neues Stadtentwicklungsgebiet, mit rund 900 Wohnungen einer Veranstaltungshalle für Musik, Film und Kreativwerkstätten, sowie einem Bildungscampus.


Die ARWAG errichtet eine Wohnanlage mit rund 45 Wohneinheiten wovon ca. 29 Wohnungen gefördert und ca. 16 Wohnungen freifinanziert errichtet werden. Jede der 2 bis 4 Zimmer Wohnungen verfügt über großzügige private Freibereiche, in Form von Terrassen, Balkonen, Loggien oder Eigengärten. Alle Wohnungen sind mit einem innovativen Energiesystem ausgestattet, das über die Wohnungsdecken im Winter heizt und im Sommer temperiert. Neben einem attraktiven Gemeinschaftsgarten mit Terrasse, werden Zusatzangebote wie Gemeinschaftsraum, Waschsalon, Fahrradabstell- und Kinderwagenräume geboten.

Das Projekt profitiert von dem neuen verkehrsberuhigten Stadtteil mit vielfältigen Freizeitangeboten und attraktiven öffentlichen Freiräumen. Nahversorger sowie Einzelhandels- und Dienstleistungseinrichtungen befinden sich entlang der Breitenfurter-Straße und der Gatterederstraße sowie im Ortskern von Atzgersdorf. Ärzte und Apotheken befinden sich ebenfalls in Gehreichweite.

In der näheren Umgebung gibt es unterschiedliche Schultypen. Etwa den Bildungscampus Atzgersdorf mit Kindergarten, Volksschule und Neue Mittelschule. Ein Teil des Außenbereichs des Bildungscampus, mit Ballspiel- und Kinderspielflächen, soll auch den BewohnerInnen offen stehen.


Bei einem geplanten Baubeginn Mitte 2022, erfolgt die Fertigstellung voraissichtlich Anfang 2024.

Lage

Der Bahnhof Atzgersdorf mit den Schnellbahnen 1, 2, 3 und 4, sowie die Buslinien 58A, 58B und 62A sind fußläufig erreichbar. Mit dem Auto erreicht man die Südosttangente leicht über die Breitenfurter Straße, die Sagedergasse und die Altmannsdorfer Straße.

- Öffentliche Verkehrsmittel:
* Autobuslinien 58A und 58B (160 m) bzw. 62A (320 m)
* Bahnhof Atzgersdorf mit S1, S2, S3 und S4 in 1 Kilometer

- Rad: Das Radverkehrsnetz beginnt in unmittelbarer Nähe

- Mit dem Auto: 2,5 Kilometer zur Autobahnauffahrt A 23 Altmannsdorf.


Downloads

Derzeit keine
Downloads verfügbar.

ARWAG Im­mo­bi­li­en­treu­hand Ge­sell­schaft m.b.H.

Umgebung

  • Autobusse < 500 m
  • Supermärkte < 500 m
  • Minigolf & Tennisplatz < 2 km Öffentl. Park < 2 km

Cookie-Einstellungen