Wohnhaus Hütteldorfer Straße

1140 Hütteldorf Straße Stiegen
1140 Hütteldorf Straße Stiegen
1140 Hütteldorf Straße Balkone
1140 Hütteldorf Straße Balkone
1140 Hütteldorf Straße Balkone + Bäume
1140 Hütteldorf Straße Balkone + Bäume

Projektbeschreibung

Die zusammen 30 Wohnungen sind in vier Obergeschossen und einem Dachgeschoss situiert.

In den Obergeschossen entstanden jeweils 6 Wohnungen mit 2 bis 4 Zimmern (72 bis 100 m²), die durch einen offenen Laubengang erschlossen werden. Alle Wohnungen verfügen über Freibereiche wie Eigengärten, Loggien, Balkone oder Terrassen südseitig an der Gartenfassade. Im 1. Obergeschoss erschließt ein Durchgang neben dem Stiegenhaus den gemeinschaftlichen begrünten Freibereich und den darin angelegten Kleinkinderspielplatz.

Das Wohnhaus befindet sich etwa im letzten Drittel der Hütteldorfer Straße vor d ...

Die zusammen 30 Wohnungen sind in vier Obergeschossen und einem Dachgeschoss situiert.

In den Obergeschossen entstanden jeweils 6 Wohnungen mit 2 bis 4 Zimmern (72 bis 100 m²), die durch einen offenen Laubengang erschlossen werden. Alle Wohnungen verfügen über Freibereiche wie Eigengärten, Loggien, Balkone oder Terrassen südseitig an der Gartenfassade. Im 1. Obergeschoss erschließt ein Durchgang neben dem Stiegenhaus den gemeinschaftlichen begrünten Freibereich und den darin angelegten Kleinkinderspielplatz.

Das Wohnhaus befindet sich etwa im letzten Drittel der Hütteldorfer Straße vor deren Einmündung in die Linzerstraße. Die Erholungsgebiete Dehnepark und Steinhof sind mit der Buslinie 47A unmittelbar zu erreichen.

Infrastrukturell ist das Umfeld durch die Strassenbahnlinie 49 und die U3 (Station Hütteldorfer Straße) bestens erschlossen.

Die Wohnhausanlage wurde im Oktober 2010 fertiggestellt.

 

(c) Bildnachweis: Irene Schanda

Förderung

Bei den Wohnungen im Wohnhaus Hütteldorfer Straße handelt es sich um §12 geförderte Mietwohnungen mit Eigentumsoption. Voraussetzung für die Gewährung der Wohnbauförderungsmittel ist, dass die neue Wohnung dem Mieter und seinen Mitbewohnern als Wohnsitz dient. Die Rechte an sämtlichen Vorwohnungen sind längstens 6 Monate nach Bezug der neuen Wohnung aufzugeben. Für die Anmietung einer geförderten Mietwohnung in diesem Wohnhaus gelten Einkommensobergrenzen. 

http://www.wien.gv.at/wohnen/wohnbaufoerderung/wohnungssuche/voraussetzungen-miete.html

Fertigstellung: Oktober 2010

Derzeit stehen leider keine Wohnungen sofort zur Verfügung.
Sie können sich aber unverbindlich vormerken lasssen.

unverbindlich vormerken

Lageplan

Wohnhaus Hütteldorfer Straße

Hütteldorfer Straße 219-223 1140 Wien

Google Maps öffnen

Ihre Betreuerin

Nina Bruckmann

Nina
Bruckmann

+43 1 79700 155
nina.bruckmann@arwag.at