Druckansicht von Wohnhaus Oberdorfstraße Wohnhaus Oberdorfstraße 9

Drucken

Wohnhaus Oberdorfstraße

1220 Wien, Oberdorfstraße 9

Ihre Betreuerin

Elisabeth
Bruckner

+43 179700 124
elisabeth.bruckner@arwag.at

Garagen-/Stellplätze

Projektbeschreibung:

Wie ein "Regal" erweitern Loggien und Balkone die Wohnungen nach Süden hin. In der Mitte der im Übrigen dreistöckigen Anlage sind zwei weitere Geschoße aufgesetzt.

Die 35 Wohnungen haben zwei, drei und vier Zimmer. Die Wohnzimmer weisen in der Regel mehr an Raumhöhe auf, als baubehördlich gefordert. Dadurch sind "Wohnbereich" und "Schlafbereich" auch optisch getrennt - innerhalb einiger der Wohnungen zusätzlich auch durch einzelne Stufen. Es gibt Geschoßwohnungen und Maisonetten, alle mit Freibereichen, wie Eigengärten, Loggien, Balkonen und Terrassen.

 

Die beiden Flügel des Wohnhauses umschließen einen liebevoll gestalteten Garten mit Kleinkinderspielplatz. Die beiden Stiegenhäuser und die zugehörigen Personenaufzüge verbinden die Tiefgarage mit ihren 35 Garagenplätzen mit den darüber liegenden Geschoßen. An Gemeinschaftsräumen stehen im Erdgeschoß Kinderspielraum, Waschküche, Fahrradraum, Kinderwagenraum und Müllraum zur Verfügung. Für jedes der beiden Stiegenhäuser gibt es eine Gemeinschafts-Dachterrasse. 

 

Das Zentrum von Aspern, mit dem Heldenplatz, dem Siegesplatz, dem Löwen und der Martinskirche, ist keine 300 Meter entfernt. Die Straßenbahnlinie 25 verbindet den Standort mit der U-Bahn-Linie U1 Kagran. Außerdem gibt es in unmittelbarer Nähe die Autobuslinien 26A (ebenfalls zur U1 Kagran), 84A (zur Schnellbahn-Linie S80 in Stadlau), 93A (zur Lobau) und 98A (nach Hirschstetten). Autofahrer sind nach 2,5 Kilometern auf der Südost-Tangente A23 in Stadlau. Die medizinische Versorgung ist wegen des bloß einen Kilometer entfernten Donauspitals hervorragend. Erholungssuchende sind nach ebenfalls bereits einem Kilometer beim Mühlwasser, wo die Lobau beginnt.

 

Aspern wird durch die U2 zu einem Mittelpunkt der Donaustadt. Wenige Gehminuten von der künftigen U-Bahn-Station setzt gegenständliches Eckhaus neue Akzente im Ortsbild.

 

Die Wohnhausanlage wurde 2007 fertiggestellt.

 

(c) Bildnachweis: Irene Schanda

Datum der Fertigstellung:

2007
Oberdorfstraße Garten
Oberdorfstraße Balkone
Oberdorfstraße Balkone + Zufahrt